Einige Browser sind nicht so konfiguriert, dass Dateien ordnungsgemäß in der Vorschau angezeigt werden. Während bestimmte Dateitypen heruntergeladen statt geöffnet werden können, werden andere , wie HTML – nicht unterstützt. Ich muss alle Dateien aus einem Ordner herunterladen, den jemand mit mir geteilt hat, aber Anweisungen, die ich online gefunden habe, erwähnen Sie, dass sie über Dateien schweben und auf ein Häkchen klicken, das nicht angezeigt wird. Ich habe auch DenVerweis auf das Herunterladen aller als ZIP-Datei gesehen, aber diese Option wird auch nicht angezeigt. Die einzige Option scheint zu sein, auf jede Datei zu klicken, um sie zu öffnen und von dort herunterzuladen, aber es gibt zu viele Dateien, um jede einzeln herunterzuladen. Gibt es eine andere Möglichkeit, diesen Download zu erreichen? Zuerst benötigen Sie den normalen Freigabelink von Dropbox. Wechseln Sie zu Dropbox.com, suchen Sie Ihre Datei, und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben, die angezeigt wird, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen. Kopieren Sie dann den Link aus dem Popup – tippen Sie zuerst auf Link anzeigen, wenn der Link nicht angezeigt wird. In dropbox.com können Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen (oben) aktivieren, um alle Dateien auszuwählen, und dann wird auf der rechten Seite ein blauer Download-Button angezeigt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Zapier Dropbox-Workflow zu erstellen, um automatisch einen direkten Link zu Ihren neuen Dropbox-Dateien zu kopieren und zu teilen. Angenommen, Sie möchten einen direkten Link an Ihre Kollegen senden, wenn Sie Ihrem Projektordner in Dropbox eine Datei hinzufügen.

Erstellen Sie einfach einen Zap, der Dropbox nach neuen Dateien überwacht, und fügen Sie dann eine Gmail-Aktion hinzu, um die Nachricht zu senden. Tippen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach auf das Symbol + auf der rechten Seite und wählen Sie den Direct Media Link aus, um einen direkten Download-Link zu Ihrer Dropbox-Datei zu erhalten. Es ist eigentlich ziemlich einfach, einen direkten Download-Link für Ihre Dropbox-Dateien zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist die normale Freigabelink zu kopieren, und optimieren Sie es ein wenig. Der Endpunkt /2/sharing/get_shared_link_metadata gibt die Dateiliste jedoch leider nicht zurück, wenn Sie also die Dateiliste programmgesteuert für die Verwendung mit /2/sharing/get_shared_link_file abrufen müssen, können Sie als Problemumgehung den API v1-Endpunkt /1/metadata/link verwenden. Wenn Sie mit einer Person an Dateien arbeiten müssen, können Sie einen freigegebenen Ordner erstellen. Dateien in freigegebenen Ordnern werden zwischen den Dropbox-Konten der Mitglieder synchronisiert, sodass jedes Mitglied eines freigegebenen Ordners ein Dropbox-Konto benötigt. Um einen direkten Download-Link zu erhalten, fügen Sie einfach Ihren Link in einen Texteditor ein und ersetzen Sie die www.dropbox.com durch dl.dropboxusercontent.com, die Ihnen einen Link wie: Oder auf Ihrem Computer, finden Sie die Datei, die Sie aus Ihrem Dropbox-Ordner teilen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Dropbox Link kopieren. Sie können Dateien für alle Personen freigeben, einschließlich Personen ohne Dropbox-Konten, indem Sie einen Link zu einer beliebigen Datei oder einem Ordner freigeben.